Pfadfinder-Gilde
                                             ULMERFELD                    HAUSMENING                    NEUFURTH
 
1. Mai - Familienradtour der Pfadfindergilde

Nach einigen trüben Tagen zeigte sich wieder die Sonne und so konnten sich 20 radfreudige Pfadfinder unter der Leitung von Toni Bruckner auf dem „Schneerosenweg“ nach Kematen/Ybbs aufmachen. Dort zweigten wir Richtung Abetzdorf ab und beim Bachlerhof machten wir eine kurze Rast. Über Öhling ging es dann wieder retour nach Hausmening. Der gemütliche Ausklang nach einer Gesamtstrecke von ca. 25 km erfolgte beim Pfadfinderheim, wo es nochmals eine kräftige Stärkung gab.

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 06. Juli 2019
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 5 mal gelesen

Pfadfinderschirennen

Am Königsberg in Hollenstein fand heuer wieder unser Pfadfinderschirennen statt und insgesamt 59 Starter aller Altersklassen zeigten Ihr Können.
Die Witterung war perfekt und bei besten Pistenverhältnissen konnten wir unsere Schikünste beweisen.
Die Siegerehrung fand wie jedes Jahr im Gasthaus Schörkhuber in Ulmerfeld statt, wo für unsere besten Schifahrer viele Pokale und Urkunden warteten.
Die Vereinsmeister wurden Eva Lutz und wieder einmal Manfred Ecker.
Wenn es für manchen nicht für einen Pokal reichte, dann konnte man bei der Sachpreisverlosung auch zum Gewinner werden.

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 02. Februar 2019
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 231 mal gelesen

Bratlschießen

Nach ein paar kalten Tagen wagten wir uns auf das Eis des Hofmarcher-Teiches. Obwohl es verdächtig unter uns knackste und knirschte stellten wir uns dem ewigen Wettkampf „Eng“ gegen „Weit“.

11 Gildemitglieder waren anwesend und so konnte eine gemütliche Eisstock-Partie starten.
Die Moarschaft der „Weiten“ konnte sowohl die Bratl- und die Getränkewertung für sich entscheiden.

Während der Spielzeit konnten wir uns bei einem Glühwein, den Sigi vorbereitet hatte, etwas aufwärmen.
Im Anschluss konnten wir uns im Gh. Schörkhuber wärmen, und unseren „Gewinn“, die Schweinsbratl und die Getränke genießen.

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 02. Februar 2019
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 37 mal gelesen

Kindermaskenball

Viele Kinder feierten mit uns den Fasching beim Kindermaskenball der Pfadfindergilde im Gh. Schörkhuber in Ulmerfeld.

Schon am Freitag war eine große Zahl von Gildefreunden im Einsatz um alle Vorbereitungen zu treffen (Tombola Preise vorbereiten, Tische stellen, Saal dekorieren,..).
Am Sonntag legte DJ Andi auf und alle Piraten, Prinzessinnen, Cowboys,… konnten sich bei Spiel, Spaß und lustigen Tänzen köstlich amüsieren. Bei der Kindertombola gab es sehr schöne Preise zu gewinnen und wir möchten uns bei allen bedanken, die uns mit Sachspenden dabei unterstützt haben.

Unter der viel gelobten Anleitung von Olivia, Amelie und Martin wurde der Kinderfasching zu einer tollen Veranstaltung, bei der ca. 60 Kinder und ca. 90 Erwachsenen einen lustigen und kurzweiligen Nachmittag verbringen konnten. Ebenso einen großen Dank an Marion und Andrea, die auch heuer wieder die Kassa übernahmen.

 

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 02. Februar 2019
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 39 mal gelesen

Spendenübergabe beim „Ö3 Weihnachtswunder“

Gemeinsam mit den Pfadfindergruppen aus Ulmerfeld-Hausmening, Neuhofen/Ybbs und Kematen-Gleiß fuhren wir am Samstag dem 22.12.2018 zum „Ö3 Weihnachtswunder“ nach St. Pölten um unsere heurige soziale Aktion abzuschließen. Wir begleiteten den Fanfarenzug, der aus den drei genannten Pfadfindergruppen gebildet wurde, zum Hauptplatz. Dort konnten wir zusammen die stolze Summe von EUR 2070,- an Andi Knoll von Ö3 überreichen. Es war ein schönes Erlebnis für den guten Zweck einen Beitrag leisten zu können! 

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 02. Februar 2019
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 47 mal gelesen

Hoher Besuch von Sankt Nikolaus

Am Sonntag kam Bischof Nikolaus, angeführt vom Fanfarenzug, gemeinsam mit unseren WI/WÖ und einer Schar Krampusse zu uns. Vom Schloss Ulmerfeld zogen wir zur Pfarrkirche wo der Hl. Nikolaus die Kinder begrüßte. Die Krampusse mussten beim Einzug am Traktoranhänger verweilen und durften erst später Ihr Unwesen treiben. In der Kirche wurden wir musikalisch empfangen und nach dem Eröffnungslied erinnerte der Hl. Nikolaus an die Geschichte des Bischof von Myra. Auch zwei kurze Gedichte wurden von den WI/WÖ vorgetragen. Nach dieser besinnlichen Feier wurde nach alter Tradition allen Kindern ein Geschenkesackerl vom Nikolaus überreicht.
Nach der Feier wurde unser Punsch- und Teestand gestürmt und Marion, Georg und Florian legten sich ins Zeug, um alle schnellst möglich zu bedienen.

Einen schönen Dank an alle Helfer, an die Pfadfindergruppe für die tolle Unterstützung und an Irene und Elmar, die wieder die Organisation übernommen haben.

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Montag, 17. Dezember 2018
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 74 mal gelesen


232 Artikel (39 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 39 zu Seite: 2

Login
Benutzername:

Passwort:


Nächste 0 Termine
Sorry, zur Zeit haben wir keine aktuellen Termine zur Verfügung.
Beitrags
Spacer

Seitenerstellung in 0.0491 Sekunden, mit 10 Datenbank-Abfragen