Pfadfinder-Gilde
                                             ULMERFELD                    HAUSMENING                    NEUFURTH
 
Pfadfinderball

Unser heurige Pfadfinderball stand unter dem Motto „Aloha“.
Sommerlaune war somit beim Ball angesagt.
Die erstklassige Polonaise wurde von den CA/EX und RA/RO perfekt einstudiert.
Viele Besucher drängten sich nach dieser festlichen Eröffnung dann auch in der Bottlebar im Foyer und natürlich in der Kellerdisco.
Die Band „Dolce Vita“ sorgte unterdessen für eine volle Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden.
Die Musik war erstklassig und von vielen Gästen gab es dafür ein dickes Lob.
Die Weinbar war heuer zum ersten Mal im Tanzsaal. Das trug ebenfalls bei, dass der Saal immer voll war und eine tolle Stimmung aufkam.
Nach der Tombola, bei der es wieder tolle Preise zu gewinnen gab, stand eine sehr lustige Mitternachtseinlage am Programm.
Wir wurden auf eine Kreuzfahrt entführt, bei der mehrere „Künstler“ ihr Können zeigen konnten.
Nach diesem weiteren Highlight dauerte der sehr gut besuchte Pfadfinderball bis in die Morgenstunden.

 

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 03. Februar 2018
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 5 mal gelesen

Kindermaskenball

Viele Kinder feierten mit uns den Fasching beim Kindermaskenball der Pfadfindergilde im Gh. Schörkhuber in Ulmerfeld.

Schon am Freitag war eine große Zahl von Gildefreunden im Einsatz um alle Vorbereitungen zu treffen (Tombola Preise vorbereiten, Tische stellen, Saal dekorieren,..).
Am Sonntag legten wir erstmals selbst auf und unser DJ Tobi begeisterte mit einer perfekt aufgelegten Playlist. Alle Piraten, Prinzessinnen, Cowboys,… konnten sich bei Spiel, Spaß und lustigen Tänzen köstlich amüsieren. Bei der Tombola gab es sehr schöne Preise zu gewinnen und wir möchten uns bei allen bedanken, die uns mit Sachspenden dabei unterstützt haben.

Krankheitsbedingt fehlte heuer Martin Hoffmann als Animateur und so übernahmen Olivia Heiligenbrunner und Jacqueline Schuller die Leitung. Dank Ihrer Unterstützung wurde dieser Kinderfasching zu einer tollen Veranstaltung, bei der ca. 70 Kinder und ca. 90 Erwachsenen einen lustigen und kurzweiligen Nachmittag verbringen konnten. Ebenso einen Dank an Marion und Andrea, die auch heuer wieder die Kassa übernahmen.

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 03. Februar 2018
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 5 mal gelesen

“Stille Weihnacht” im Schloß Ulmerfeld

Seit 3 Jahren wird im Schloß Ulmerfeld im Advent die "Stille Weihnacht" gefeiert. Dieser festliche Adventmarkt bietet viel Kunsthandwerk, kulturellen Veranstaltungen, traditionelles Handwerk und natürlich auch Gaumenschmauss aus der Region.
Wir konnten heuer zum ersten Mal ebenfalls mit dabei sein und wir teilten uns eine Genusshütte mit dem Verein "Die Muntermacher".
Am Sonntag waren wir an der Reihe und wir verkauften Most kalt und warm vom Ferdl-Most aus Abetzdorf und Burger mit Wagyufleisch (dies ist ein hochwertiges Rinderfleisch - aus dem Wagyuhof Mostviertel in Haag).

Einen schönen Dank an alle, die mitgeholfen haben den Stand zu betreuen und ebenfalls ein Danke an den Verein "Die Muntermacher", für die partnerschaftliche Zusammenarbeit bei den Vor- und Nachbereitungen.

 

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Samstag, 03. Februar 2018
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 4 mal gelesen

Spendenübergabe an den Verein NF Kinder

Heuer stellten wir unsere soziale Aktion im Dienst des Vereines NF Kinder.

Dieser Verein setzt sich für Menschen mit Neurofibromatose ein. Diese Krankheit kann Tumoren an den Nerven überall im Körper hervorrufen. NF kann zu Blindheit, Taubheit, Entstellungen, Lernstörungen, orthopädischen Problemen und chronischen Schmerzen führen.

Am 14. Dezember 2017 konnten wir die Spende an den Verein NF Kinder, in Vertretung durch Viktoria Dobner, übergeben.
Familie Dobner lebt in Neuhofen/Ybbs und Ihre kleine Tochter ist an Neurofibromatose erkrankt.
Geschrieben von admin am Samstag, 03. Februar 2018
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 5 mal gelesen

Nikolauseinzug in Ulmerfeld

Am Sonntag dem 3. Dezember veranstalteten wir unseren klassischen Nikolauseinzug in Ulmerfeld.
Das Wetter war perfekt (trocken und kalt) und so war eine schöne Anzahl von Besucher gekommen, um mit uns das Fest mit uns zu feiern.
Dieses Mal wurde der Nikolaus von einer Schar Krampusse, die mit einem Traktor+Anhänger am Markt Ulmerfeld eintrafen, beim Schloss abgeholt.
Gemeinsam mit dem Nikolaus, den Krampussen, dem Fanfarenzug und den Wichtel/Wölflinge zogen wir zur Pfarrkirche.
In der Kirche wurden wir auf der Orgel und Gitarre von Isabella und Reinhard empfangen.
Zu Beginn sangen wir gemeinsam „lasst uns froh und munter sein“ und dann begrüßte uns der Hl. Nikolaus.
Die Wichtel und Wölflinge trugen Gedichte vor und unser Hl. Nikolaus bereitete uns auf die Weihnachtszeit.
Als Abschluss wurden die schon sehnsüchtig erwarteten Nikolaussackerl an alle Kinder verteilt.
Nach der Nikolausfeier blieben viele am Kirchenvorplatz, um sich am Punsch-, Glühwein- und Teestand zu wärmen.
Nach einiger Zeit trafen die Krampusse wieder spektakulär (mit viel Rauch- und Lichteffekten) bei der Kirche ein um den Hl. Nikolaus wieder ins Schloss zu begleiten. Ein paar Rutenschläge für die nicht besonders Braven blieben auch dieses Mal nicht aus.
Wir bedanken uns bei allen Kindern und Erwachsenen, die das Nikolausfest gemeinsam mit uns gefeiert haben. Sowie bei Elmar und Irene, die wie in den letzten Jahren die Vorbereitungsarbeiten übernahmen.

Zur Bildergalerie

Geschrieben von admin am Freitag, 08. Dezember 2017
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 23 mal gelesen

Vorbereitungen für den Nikolauseinzug
Der erste Schnee fiel, und so war es wieder an der Zeit das Nikolausfest vorzubereiten.
Wie in den letzten Jahren trafen wir uns unter der Leitung von Elmar im Pfadfinderheim um die Nikolosackerl zu bereiten.
Wie am Fließband wurden Schnitten, Lebkuchen- und Schokonikoläuse und Erdnüsse eingepackt. Wir waren eine große Anzahl an Helfer und so war die Arbeit in kurzer Zeit erledigt und 200 Sackerl lagen danach bereit. Anschließend konnten wir eine kleine Jause, die von Elmar vorbereitet war, genießen.
An diesem traditionellen Freitag Termin fand auch ein Adventmarkt in Hausmening statt, an dem sich unsere Pfadfindergruppe mit einem Stand beteiligte. Aus diesem Grund war der Heimabend dieses Mal etwas früher zu Ende und wir übersiedelten zum Adventmarkt um dort auch noch Weihnachtsluft zu schnuppern.
Geschrieben von admin am Freitag, 08. Dezember 2017
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 25 mal gelesen


211 Artikel (36 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 36 zu Seite: 2

Login
Benutzername:

Passwort:


Nächste 0 Termine
Sorry, zur Zeit haben wir keine aktuellen Termine zur Verfügung.
Beitrags
Spacer

Seitenerstellung in 0.0521 Sekunden, mit 10 Datenbank-Abfragen